Home
Unser Team
Unser Angebot
Allgemeinmedizin
delegierte Psychotherapie
Kindermedizin
Impfungen
Hausbesuche
Gynäkologie/Schwangerenbetreuung
Physiotherapie
Check up
Männermedizin
Reiseberatung
Röntgen
Labor
Lungenfunktion
Ergometrie
ärztliche Medikamentenabgabe
Rectoskopie
Ernährungsberatung
Medix
Öffnungszeiten
so finden Sie uns
virtueller Rundgang
Vorbereitung Konsultation
Notfall
Gästebuch
Email
Impressum


Wir fühlen uns als Allgemeinmediziner zuständig für Beschwerden aller Art; ob diese nun eine körperliche, seelische oder soziale Ursache haben und unabhängig davon, wie sie sich äussern.
Am häufigsten sind wir konfrontiert mit körperlichen Beschwerden; wir versuchen, diese nicht isoliert von seelischen und sozialen Umständen zu sehen und die Zusammenhänge möglichst vollständig zu erfassen.
Das ärztliche Gespräch hat für uns Priorität vor anderen Abklärungen und wir bilden uns deshalb auf diesem Gebiet kontinuierlich weiter (Supervision, Balintgruppe)
Wir arbeiten nach den Prinzipien der durch die Psychosozialen Aspekte erweiterten Schulmedizin, und können viele Abklärungen und Behandlungen in unserer Praxis selbst durchführen (s.unser Angebot).

Aus Ihrer individuellen Situation, den Beschwerden, dem Resultat der Untersuchungen und unserem Fachwissen streben wir eine gemeinsame Beurteilung an, um dann die weiteren Schritte möglichst nachvollziehbar zu gestalten. Es ist unser Ziel, gemeinsam mit Ihnen den optimalen Ablauf von Abklärungen und Therapien zu erarbeiten. Ein derartiger „Behandlungs-Vertrag“ setzt gegenseitiges Vertrauen voraus, das im Verlauf entstehen muss und uns sehr wichtig ist.

Für verschiedene Fragestellungen setzten wir die Hilfe von Spezialärzten ein (erweiterte Diagnostik, für Operationen oder andere komplexe Therapien); hierfür unterhalten wir eine enge Zusammenarbeit mit den FachärztInnen in der näheren Umgebung.
Ausserdem halten wir eine weitere Ergänzung in verschiedenen Bereichen für nötig und hilfreich; so nutzen wir z.B. die Möglichkeiten der Pflanzenheilkunde und arbeiten zusammen mit Therapeuten für Akupunktur oder Craniosacraltherapie.

Wir engagieren uns für eine qualitativ hochstehende Versorgung, die auch die Kostenfolgen nicht aus den Augen lässt. (s. Hausarztmodell Medix)
Da aufgrund der Bevölkerungsentwicklung mit einer Zunahme der Patienten mit mehreren Erkrankungen zu rechnen ist, testen wir im Augenblick den Einbezug unserer Assistentinnen bei aufwändigen Betreuungen. Diese könnten nach einer Zusatzausbildung in der Betreuung von Diabetikern, Herzerkrankten oder Bronchitikern zum Einsatz kommen. Dies erfordert eine vermehrte Teamarbeit, die durch unsere elektronische Krankengeschichte unterstützt wird, die wir 2009 bis 2011 einführen werden.